Geben Sie Ihren Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz Sicherheit

Wir nehmen Ihre relevanten Patienten in unser Actimi Cardio Programm auf. Sie erhalten eine Vergütung der Krankenkassen für die Indikation und den Erhalt von Berichten über deren Gesundheitszustand.

Sicherheit

Nicht nur Ihre Patienten sind bei uns sicher, sondern auch alle ihre Daten.

Komfort

Lehnen Sie sich zurück und wir monitoren Ihre Patienten.

Kompensation

Erhalten Sie eine Erstattung der Krankenkassen für die Indikation.

Expertise

Wir sind selbst Ärzte und verstehen die Praxisabläufe.

Kostenerstattung für Indikation seit Januar 2022

Als Primär behandelnder Arzt können Sie Ihre relevanten Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz angeben, die von unseren Kardiologen überwacht werden sollen. Sie erhalten vierteljährliche Berichte und Benachrichtigungen bei Dekompensation. So bieten Sie Ihren Patienten mehr Sicherheit und profitieren von der Erstattung der Krankenkassen.

Hausarzt

Pro Patient pro Quartal

Indikation und Beratung je 5 Min:
GOP 03325, 04325 und 13578
7,32 €
Betreuungspauschale, Kommunikation mit TMZ: GOP 03326, 04326 und 13579 14,42 €

Wie es funktioniert

Indikation stellen

Sie identifizieren Risikopatienten und wir werden sie sicher in unser System aufnehmen.

Automatische Berichte erhalten

In jedem Quartal erhalten Sie einen Überblick über den Gesundheitszustand Ihrer Patienten.

Erstattung erhalten

Für die Indikation und den Erhalt von Berichten erhalten Sie eine Erstattung von bis zu 106 € pro Patient und Jahr.

Einschlusskriterien Patient

Damit Patienten am Actimi Cardio Programm teilnehmen können, müssen sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Herzinsuffizienz NYHA II oder NYHA III.
  • Sie haben eine Ejektionsfraktion von weniger als 40 %.
  • Sie haben einen ICD-, CRT-P- oder CRT-D-Schrittmacher oder waren in den letzten 12 Monaten wegen einer Herzinsuffizienz im Krankenhaus.