Der einfachste und schnellste Weg, um als Kardiologe neue Einnahmen zu erschließen

Fernüberwachen Sie Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz. Wir kümmern uns um Gerätelogistik und die Aufnahme der Patienten.

Mehr Einnahmen für Ihre Praxis

Ein Patient bringt bis zu 1340 € Umsatz pro Jahr. Mit unserem webbasierten Dashboard kann eine Krankenschwester bis zu 800 Patienten gleichzeitig überwachen.

Keine Vorlaufkosten

Unsere Plattform ist durch die neue Erstattung für die Überwachung der chronischen Herzinsuffizienz abgedeckt. Wir nehmen einen kleinen Anteil pro Patient für unseren gesamten Service.

Wir schreiben Patienten ein

Wir übernehmen für Sie die Patientenansprache, die Registrierung, die Einrichtung der Geräte und den Support. Sie prüfen lediglich die Patientendaten.

Jetzt starten

Innerhalb von Minuten sind Sie bereit, Patienten zu betreuen. Die Geräte stehen Ihren Patienten innerhalb weniger Tage zur Verfügung.

Kostenerstattung Telemonitoring seit Januar 2022

Zum ersten Mal in Europa erhalten Kardiologen in Deutschland eine volle Kostenerstattung für das Telemonitoring von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz. Actimi bietet die All-In.One Plattform, um sofort mit der Überwachung relevanter Patienten zu beginnen.

Kardiologen und Kliniken

Pro Patient pro Quartal

Einweisung des Patienten in das Telemonitoring: GOP 13583 10,70 €
Gerätepauschale: GOP 40910 68 €
Telemonitoring, Kommunikation mit dem behandelten Arzt: GOP 13584 und GOP 13586 236,59 €
Zuschlag intensiviertes Telemonitoring an Wochenende und Feiertagen: GOP 13585 und 13587 26,48 €

Wie es funktioniert

30 Minuten Beratung

Wir erklären Ihnen alle nötigen Schritte, um Patienten schnell zu monitoren.

TMZ anmelden

Mit unserer Hilfe können Sie Ihre Praxis als Telemedizinisches Zentrum anmelden.

Patienten überwachen

Eine Pflegekraft kann mit unserer Plattform bis zu 800 Patienten verwalten. Patientenberichte werden automatisch erstellt.

Kostenerstattung

100 % der Kosten werden erstattet. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

Praxis als Telemedizinisches Zentrum anmelden

Dies ist nur ein rechtlicher Schritt, damit Ihre Praxis mit der Patientenüberwachung beginnen kann. Wir begleiten Sie durch den Prozess. Sie müssen die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie sind Facharzt für Kardiologie
  • Sie sind ein nach § 95 SGB V zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung zugelassener Arzt oder MVZ

Einschlusskriterien Patient

Damit Patienten am Actimi Cardio Programm teilnehmen können, müssen sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Herzinsuffizienz NYHA II oder NYHA III.
  • Sie haben eine Ejektionsfraktion von weniger als 40 %.
  • Sie haben einen ICD-, CRT-P- oder CRT-D-Schrittmacher oder waren in den letzten 12 Monaten wegen einer Herzinsuffizienz im Krankenhaus.

Übersicht der Plattform

Patienteneinschreibung: Wir nehmen die Patienten auf und schulen sie in der Nutzung der App und der Geräte

Geräte-Logistik: Wir kümmern uns um den Transport relevanter medizinischer Geräte bis zur Haustür der Patienten

Patienten-App: Die Patienten können die relevanten Vitalparameter einfach von zu Hause aus messen

Webbasiertes Dashboard: Keine Installation erforderlich. Einfach ein Konto einrichten und mit der Überwachung beginnen

Exzellente technische Unterstützung

Wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen, zögern Sie nicht, uns jederzeit anzurufen. Wir stehen sowohl Patienten als auch Fachleuten jederzeit zur Verfügung.

Sie sind der Meinung, dass unser System noch besser sein könnte? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns direkt. Wir haben ein offenes Ohr für Ihr Feedback und reagieren schnell und flexibel.

Messgeräte für den Hausgebrauch

Alle von uns gelieferten Geräte sind CE-zertifiziert und messen die für die Erstattung der chronischen Herzinsuffizienz relevanten Parameter. Bei fehlendem Smartphone erhalten Sie ein kostenloses Tablet.

Blutdruck und EKG

Körpergewicht

Tablet (optional)