Interoperabilität mit maßgeschneiderten FHIR-Softwarelösungen von Actimi

Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer ganzheitlichen und zukunftsorientierten Lösung für die Digitalisierung von Medizindaten. Die Basis bildet unser HL7 FHIR Server, der Interoperabilität zwischen Hardware und Software gewährleistet.

Egal ob Hardwarehersteller, medizinischer Leistungsbringer oder Forschungseinrichtung – wir sind Ihr Partner für die Digitalisierung in der Gesundheitsbranche.

Präsentiert auf der DMEA 2021

In unserem Beitrag zur der diesjährigen DMEA demonstrieren wir den Einsatz und die Möglichkeiten unserer HL7 FHIR Cloud.

Verbinden Sie Medizingeräte und Software jetzt zu einem erfolgreichem Produkt

Wir begleiten Sie von der Idee bis zu Ihrem erfolgreichem Medizin-Produkt und darüber hinaus. Von der Konzeption bis Marktstart und dem technischen Support ihrer Anwendung.

Mit unserer Erfahrung schaffen Sie es in wenigen Wochen zu einem Proof-of-Concept.

 

Integration von medizinischen Geräten

Hardware-Anbindung über SDK, BLE, WiFi, API, ZigBee etc. in mobile oder destop-basierte Applikationen.

SMART on FHIR App-Entwicklung

Wir bieten die Plattform zum Austausch und der Analyse großer Datenmengen in Echtzeit.

Hohe Sicherheits-Standards

Der Austausch von Medizindaten unterliegt zurecht hohen Sicherheits-Vorgaben. Wir entwickeln gemäß deutschen Datenschutz-Richtlinien.

Interoperabilität durch native Speicherung der Daten in der Actimi FHIR Cloud

Integrieren Sie jetzt Ihr Produkt in unsere Actimi FHIR Cloud. Werden Sie direkt Teil einer bestehenden Daten-Pipeline, welche Patienten, medizinische Leistungsbringer wie Telekliniken und Forschung verbindet.

Daten-Austausch in Echtzeit

Der Datenaustausch erfolgt gemäß deutschen Datenschutzrichtlinen und ist Ende-zu Ende verschlüsselt. Durch die Optimierung auf die Verarbeitung großer Datenmengen in Echtzeit ist die Skalierbarkeit Ihres Projektes garantiert.

Smart-On-FHIR

Durch Smart-On-FHIR werden Medizindaten nict nur erfasst, sondern auch durch klinische Bewertungs-Systeme und KI-Analyse bewertet und verarbeitet. So können zum Beispiel Meta-Analysen von Medizindaten durchgeführt werden.

Nach deutschen Datenschutz-Richtlinien

Die ISO-13485 und DSGVO, sowie MDR Klasse II Konformität sind in Vorbereitung. Damit schaffen wir die Grundlage für Optionen zur Abrechenbarkeit, z.B. als DiGa.

Welche Herausforderung möchten Sie mit uns lösen?

Die Möglichkeiten und Chancen, welche sich rund um den Einsatz von HL7 FHIR ergeben sind noch nicht annähernd ausgeschöpft.

Wir freuen uns auf Ihre Projekt-Idee oder eine mögliche Kooperation.

Medizinprodukt-Hersteller

Medizinproduktehersteller und -startups mit Bedarf an FHIR-Integrationen.

Medizinische Leistungsbringer

Medizinische Versorgungszentren (MVZ), Fachärzte und betriebliches Gesundheits-Management.

Forschungs-Einrichtungen

Forschungs-Einrichtungen, welche Möglichkeiten zur standortunabhängigen Datenerfassung (Virtual Clinical Trials) suchen.

Adresse

Albert Schäffle Straße 119
70186 Stuttgart

E-mail
info@actimi.com

Geschäftszeiten

Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr

Jetzt Nachricht abschicken